Kostenlose Beratung: Tel. 03496- 415 09 60 service@deintarif.com
AGB
Teilkasko – Sparpotential nutzen Die Teilkasko ist eine Zusatzversicherung, die zusätzlich zur gesetzlichen Kfz-Haftpflichtversicherung abgeschlossen werden kann. Die Teilkasko deckt Schäden durch Marder, Unwetter und Wildunfälle ab sowie Schäden an Front-, Seiten- und Heckscheiben. Vor Abschluss oder bei geplantem Wechsel einer Teilkasko Versicherung sollte man unbedingt vorab online einen Vergleich der Versicherungen und deren Tarife durchführen, um das auch wirklich aktuell günstigste Angebot einer Teilkasko Versicherung zu finden Teilkasko – Diese Faktoren haben Einfluss auf die Beitragshöhe Sparpotential bei der Teilkasko Versicherung steckt unter anderem in der Auswahl des Zahlungsrhythmus der Beitragszahlung. Durch Auswahl einer jährlichen anstatt einer monatlichen, vierteljährlichen oder halbjährlichen Zahlungsweise der Beiträge für die Teilkasko kann man sparen. Wer hingegen halbjährlich, vierteljährlich oder monatlich die Beiträge zur Teilkasko entrichten will, muss mit einem Aufschlag von drei bis fünf Prozent rechnen. Auch bei der Auswahl der Höhe der Selbstbeteiligung kann man Rabatte auf den Versicherungsbeitrag zur Teilkasko Versicherung erzielen. Zur Auswahl der Selbstbeteiligung stehen 150, 300 oder 500 Euro. Je höher die gewählte Selbstbeteiligung ist, desto mehr kann man bei der Beitragszahlung für Teilkasko sparen. Es gibt inzwischen Teilkasko Versicherungen, die die Selbstbeteiligung im Schadensfall dem Versicherer erlassen oder nur teilweise einfordern, wenn der Teilkasko Schaden in einer der Versicherung angehörenden Kfz-Werkstatt behoben wird. Die jährliche Kilometerleistung hat ebenso einen Einfluss auf die Beitragshöhe einer Teilkasko. Je höher die Kilometerleistung pro Jahr ist, desto höher ist auch der Beitrag zur Teilkasko. Teilkasko – Ein Vergleich lohnt sich immer Der Wohnort, der Fahrzeugtyp, die Nutzungsbedingungen sowie die Art und Beschaffenheit des Abstellplatzes haben auch einen Einfluss auf die Teilkasko Beitragshöhe. Günstiger fallen die Beiträge immer dann aus, wenn man das Auto in einer abschließbaren Garage am Wohneigentum parken kann und das Fahrzeug ausschließlich privat nutzt. Die Versicherungen haben die Fahrzeugtypen in Risikogruppen eingeteilt. Fahrzeugmarken, die häufiger Unfälle und Schäden haben, werden entsprechend höher eingestuft und die Beiträge auch für Teilkasko entsprechend höher. Hat man noch kein Fahrzeug gekauft, dass man teilkasko versichern will, kann man vor der Kaufentscheidung mit dem Versicherungsvergleich feststellen, welche Fahrzeugtypen zu den teureren Risikogruppen gehören. Der Vergleich der Teilkasko lohnt sich in jedem Fall, egal ob man sich erst noch ein Fahrzeug kaufen und eine Teilkasko abschließen will oder ob man bereits eine Teilkasko hat und diese wechseln will.
Teilkasko - Teilkasko vergleichen und Beiträge sparen Vergleichen Sie hier die Angebote für Ihre Teilkasko Versicherung
Teilkasko vergleichen und bei Beiträgen sparen Lassen Sie sich völlig unverbindlich einen Vergleich der Kosten und Leistungen von Teilkasko erstellen und sich unabhängig über die vielen Tarife für Teilkasko Versicherungen beraten, damit Sie nach einem Wechsel maximal sparen.
Jetzt kostenlos Angebote vergleichen
Optimal geschützt und bei Versicherung gespart Mit unserem Rechner finden Sie schnell und unkompliziert viele Teilkasko Versicherungen und können mit unserem Vergleich bis zu 700 Euro im Jahr sparen.
Unverbindlich und vollkommen kostenfrei Teilkasko vergleichen
Einfach und schnell Teilkasko Versicherung fürs Auto vergleichen
Teilkasko Versicherungen vergleichen und bis zu 700 Euro im Jahr sparen