Kostenlose Beratung: Tel. 03496- 415 09 60 service@deintarif.com
AGB
Riesterrente - Angebote und Leistungen für Riesterrente vergleichen und bei Beiträgen sparen Altersvorsorge mit Riesterrente nicht vergessen - sofort hier den Vergleich starten
Vergleich der besten Konditionen für Riesterrente ist kostenlos
Mit staatlicher Förderung der Altersvorsorge fast 70% sparen
Mit Riesterrente fürs Alter vorsorgen und Steuervorteile sichern
Vergleich der Angebote für Riesterrente Bei uns können Sie sich die besten Angebote für Ihre Riesterrente übersichtlich auflisten lassen und deren Vorteile schnell und unkompliziert vergleichen.
Steuervorteile mit Riesterrente sichern Vergleichen Sie die Riesterrenten der unterschiedlichen Versicherer und lassen Sie sich von uns unabhängig beraten, wie Sie die steuerlichen Vorteile der Riesterrente optimal nutzen.
Machen Sie hier den Vergleich der verschiedenen Angebote für eine Riesterrente und finden Sie auf einfachste Weise die Riesterrente mit den günstigsten Beiträgen und den besten Leistungen, damit Sie Ihre Zukunft absichern und dabei von der staatlichen Förderung und steuerlichen Vorteilen profitieren
Vergleich Riesterrente
Kostenlos berechnen
Riesterrente – Konditionen und Leistungsphase Bei Abschluss einer Riesterrente wird bereits zu Beginn dieser Anwartschaftsphase festgelegt, wann der der Termin der Leistungsphase der Riesterrente beginnt. Der früheste Auszahlungstermin für die Riesterrente ist das 60. Lebensjahr des Versicherungsnehmers. Die Beiträge zur Riesterrente können monatlich, vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich eingezahlt werden. Es kann auch eine Einmalzahlung als Kapital in die Riesterrente eingezahlt werden. Konditionen der Riesterrente für den Versicherungsnehmer Die Riesterrente ist grundsätzlich nicht vererbbar, an Dritte übertragbar und es kann auch keine Komplettauszahlung des Kapitals in der Leistungsphase erfolgen. Zu Beginn der Leistungsphase hat der Versicherungsnehmer aber die Option, sich 30 Prozent des gesamten Kapitals seiner Riesterrente in einem Gesamtbetrag auszahlen zu lassen. Anschließend wird die Riesterrente dann als Rentenzahlung ausgezahlt und es ist keine Entnahme von bereits angespartem Kapital mehr möglich. Stirbt der Versicherungsnehmer, endet die Auszahlung der Riesterrente. Doch bei Abschluss der Riesterrente hat der Versicherungsnehmer die Möglichkeit, eine Restzeitgarantie abzuschließen. Diese Restzeitgarantie gilt bis zum 85. Lebensjahr des Versicherungsnehmers. Stirbt der Versicherungsnehmer vor dem 85. Lebensjahr wird dem in der Versicherungspolice eingetragenen Begünstigten die Riester Rente bis zum Ablauf der mit dem Versicherungsnehmer vereinbarten Garantiezeit ausgezahlt. Die Leistungsphase der Riesterrente Neben der Möglichkeit für den Versicherungsnehmer, 30 Prozent der Riesterrente, die er in der Anwartschaftsphase angespart hat, auszahlen zu lassen, kann der Versicherungsnehmer auch festlegen in welchem Auszahlungsrhythmus die Riesterrente gezahlt werden soll. Hier kann er zwischen einer monatlichen, vierteljährlichen, halbjährlichen oder jährlichen Auszahlungsvariante wählen. Während der Leistungsphase der Riesterrente kann der Versicherungsnehmer diesen Auszahlungsrhythmus jederzeit an seine persönlichen Bedürfnisse anpassen lassen.
Kundenmeinungen – Riesterrente Das sagen unsere Kunden über unsere Angebote der Riesterrente und unseren Service: "Ich habe bei deintarif.com nach einer Riesterrente gesucht und bin immer noch total beeindruckt wie schnell ich mit deren Hilfe eine Riesterrente gefunden habe." Michael F., 36 Jahre "Auf die steuerliche Förderung der Riesterrente wollte ich nicht verzichten aber auch nicht mehr so viel für meine Rente bezahlen. Deshalb habe ich den Vergleich gemacht." Karl D., 41 Jahre "Ich wollte früh meine Altersvorsorge sichern und eine Rentenversicherung abschließen, die man von der Steuer absetzen kann. Jetzt freu ich mich schon aufs Alter." Lisa W., 30 Jahre
Kunden FEDDBACK